Loading...

Wie erstelle ich eine Website

Sie möchten Ihre eigene Website haben? Wie erstelle ich eigentlich eine Website? Oder doch lieber machen lassen. Hier die beliebtesten Möglichkeiten wie sie zu Ihre eigene Website kommen.

Homepage selber machen

wie erstelle ich eine website selber machen

Der Vorteil liegt auf der Hand. Eine einfache Website kann Sie ab 1500€ kosten. Mit verhältnismäßig wenig Aufwand können Sie viel Geld sparen wenn Sie Ihre Seite selber in die Hand nehmen. Desweiteren sind Sie langfristig flexibler und unabhängiger. Allerdings sollten Sie dafür ein wenig Geduld mitbringen.

Mit Homepage Baukasten Systemen

Optimal für Einsteiger. Sie wählen hier aus verschiedenen Designs aus, die Sie direkt und intuitiv bearbeiten können. Zudem bekommen Sie hier Webspace gleich mitgeliefert. Empfehlenswert für kleine bis mittlere Websites. Auf Jimdo können Sie für 0€- 15€ pro Monat direkt loslegen.

Vorteile:

  • Sehr günstig
  • Einfacher Einstieg für Anfänger

Nachteile:

  • Seiten & Layouts ähneln sich stark
  • Beschränkter Handlungsspielraum in Design & Funktion
  • Sie sind von Jimdo abhängig
  • Für größere Websites zu teuer (Webshops, SEO/SEM)

Eigenes CMS auf WordPress.com oder selber hosten

Falls Sie mehr Freiheit und Flexibilität wünschen können Sie sich Ihr eigenes CMS selber installieren. Kostenlos gehostet auf WordPress.com oder auf Ihrem eigenen Webspace. Das kosten dann allerdings 5€ im Monat,  Damit haben Sie dann aber die volle Kontrolle über Ihre Website und können z.B. auch Werbung auf Ihrer Seite schalten.

Vorteile:

  • Hohe Flexibilität
  • Kostenlose Templates und Plugins für Erweiterungen
  • Bestes Preis-/Leistungsverhältnis

Nachteile:

  • Einarbeitung kann zeitintensiv sein

Homepage vom Profi machen lassen

Ansonsten können Sie natürlich auch jemanden beauftragen, der Ihnen die Arbeit abnimmt. Allerdings müssen Sie hier mit verhältnismäßig hohen Kosten rechnen. Für eine einfache Website: 1500€ aufwärts.

Freelancer beauftragen

Freelancer können oft günstiger als Agenturen arbeiten, da hier meist alles aus einer Hand kommt. Das spart Zeit und Kosten. Eine einfache Website kostet hier ab 1500€ aufwärts.

Vorteile:

  • Spart Zeit
  • Professionelle Website

Nachteile:

  • Hohe Kosten
  • Nachträgliche Änderungen kosten zusätzlich
  • Die Zusammenarbeit kann eine Herausforderung sein

Webagentur beauftragen

In Webagenturen bekommen Sie den umfassendsten Service, deswegen kommen hier auch die meisten Kosten auf Sie zu. Eine einfache Website kostet etwa 2000€ aufwärts.

Vorteile:

  • Rundum Sorglos Service

Nachteile:

  • Hohe Kosten

Fazit

Wenn Sie als Einsteiger Ihre Website selber machen möchten sollten Sie sich Jimdo anschauen. Falls Sie technikaffin sind, mehr Kontrolle über Ihre Homepage haben möchten und die Herausforderung lieben, sollten Sie sich WordPress installieren und dort einarbeiten. Es lohnt sich.

Wenn Sie sich lieber auf Ihr Geschäft konzentrieren möchten, sollten Sie einen Freelance Webdesigner beauftragen.

2018-10-21T18:04:31+00:00